Der April ist die beste Zeit für die Neugestaltung des Gartens.

 

Alle Gehölze lassen sich jetzt gut pflanzen, immergrüne und empfindliche Pflanzen können umgesetzt werden. Es ist aber auch die Zeit des Nestbaus und damit die Zeit brütender Vögel.

 

Daher gilt bei der Gartenarbeit grundsätzlich: Ein radikaler Schnitt von Gehölzen und auch das Fällen von Bäumen ist jetzt zum Schutz der Vögel verboten. Auch wenn viele Tage schon warm sind: Bestimmte Pflanzen werden erst nach den Eisheiligen vom 11. Mai bis 15. Mai 2021 im Freien gepflanzt.

 

Rückschnitt weichholziger Pflanzen:

 

Wenn die Forsythien blühen, ist der Zeitpunkt gekommen, um Sträucher und weichholzige Pflanzen wie Rosen, Schmetterlingssträucher und Gartenhibiskus zu schneiden. In der Regel ist der April dafür der beste Monat, nach milden Wintern kann auch schon im März der Rückschnitt erfolgen.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kundin und Kunde,

 

der Kalender zeigt nur noch wenige Tage für das Jahr 2020 an. Wir möchte DANKE sagen und freuen uns auf das nächste Jahr mit vielen neuen Projekten und schönen Garten-Neuanlagen! Unsere Gesellschaft muss eine sehr große Herausforderung, auch über 2020 hinaus, meistern. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich - Wolfgang Becker & Team Becker Gärten

 


Rettet den Vorgarten !