Dachbegrünung wird immer beliebter und ist stark nachgefragt. So lässt sich eine Gartenhütte toll aufwerten!

 

Sedumpflanzen siedeln sich in der Natur an besonnten Steinbrüchen, Felswänden oder steinigen Abhängen an. Sie sind mit ihren dickfleischigen Blättern sehr trocken- und hitzeresistent und kommen auch mit dürren Böden zurecht, sind aber auch für etwas bessere Böden dankbar, die aber auf keinen Fall staunass sein dürfen.

 

Sie eignen sich gut als verträgliche Flächendecker vor Gehölzen, Terrassen, auf flachgründigen Dachflächen und Mauerkronen, für besonnte Böschungen und Kiesflächen, in Verbindung mit Stufen, Steinen und Platten und zur Grabbepflanzung.

Eine aktuelle Baustelle! Neubau einer Zisterne - Lohnt sich Regenwassernutzung?

Der Sommer ist sehr heiß und in trockenen Zeiten benötigen wir besonders für die Gartenbewässerungen große Mengen an Trinkwasser. Großzügig gestaltete Rasenflächen wollen auch in Trockenperioden regelmäßig bewässert werden, ansonsten vertrocknet das frische Grün. Die Kosten für die Gartenbewässerung sind nicht unerheblich und bewegen sich bedingt durch die kontinuierlich steigenden Wasserpreise weiter nach oben. Lassen Sie sich gerne von uns beraten! Insgesamt wird für die nächsten 5 Jahre vorhergesagt, dass die aktuelle Anomalie weiter anhalten wird, es würde also heiß bleiben oder heißer werden.


Garten erleben, die Sinne aufblühen lassen


Wasser-Spiele


Holz, ein Material, das viele Verwendungsmöglichkeiten bietet